Impressum Startseite
Reviews Interviews Live Specials Jobs

ABIGAIL WILLIAMS - Becoming

VÖ: 27. Januar 2012
Candlelight Records

"Becoming" heißt "werden" und nicht "bekommen" - daran sind schon viele gescheitert. Und aus Abigail Williams wird eine wirklich garstige Black Metal Band, die ihren Ursprung eigentlich mal - man mag es kaum glauben - im Metalcore hatte. Mit ihrem letzten Album "In The Absence Of Light" hatten mir die Amis ja bereits über die Enttäuschung der letzten Dimmu Borgir-Scheibe hinweg geholfen. Mit ihrem neuen Finster-Rundling schreitet die Entwicklung voran. Sechs Songs in 55 Minuten - eine deutliche Sprache. Es wird immer mehr mit Atmosphäre gearbeitet, die Riffs bekommen mehr Raum, die Melodien sind einfacher gehalten. Dagegen sind die Vocals und auch die Produktion roher und garstiger geworden. Und automatisch denkt man dabei an die Meister des ausufernden Minimalismus in diesem Bereich - Wolves In The Throne Room. Dass Abigail Williams letztendlich aber trotzdem ihre ganz eigene Marschrichtung verfolgen, zeigt allein das 17-minütige Finale namens "Beyond The Veil", welches mit sehr schönen Streichern gar episch ein wohlig-harsches Ende bereitet. (sw)

8/10