Impressum Startseite
Reviews Interviews Live Specials

ADEPT - Another Year Of Disaster

VÖ: 29. Januar 2010
Panic & Action

Nachdem sich insbesondere England in den vergangenen Monaten als sehr ergiebige Quelle für unzählige (gute) "irgendwas-core"-Bands etabliert zu haben scheint, können die Skandinavier nun endlich auch mal wieder ein heißes Eisen ins Rennen schicken: Adept aus Schweden präsentieren uns mit "Another Year Of Disaster" ihr Debütalbum.
Nun sind zwar die Chancen, heutzutage mit Post-Harcore/Metalcore noch einen Blumentopf zu gewinnen, sicherlich nicht allzu groß, aber das kann und sollte ja nun auch nicht das Ziel einer Band sein. Der junge Fünfer macht auf "Another Year Of Disaster" jedenfalls absolut nichts verkehrt - ganz im Gegenteil. Selten klang ein scheinbar völlig übersättigtes Genre so frisch wie hier. Die Jungs pendeln äußerst geschickt zwischen feinen Melodien und eingängigen Harmonien, verpacken das Ganze teils höchst aggressiv, und gelegentliche Ausflüge in den Punk lockern diese Mixtur souverän auf. Und auch wenn es insgesamt wenig Neues zu entdecken gibt, und viele der Zutaten (Screamo, Moshparts, usw.) hinlänglich bekannt sind, aber mit jedem neuen Durchlauf steigt auch ganz zwangsläufig der Spassfaktor beim Hören, ohne, dass es zu den oftmals auftretenden Ermüdungserscheinungen kommt. Songs wie "Shark! Shark! Shark!" oder auch das abschliessende "Everything Dies" sind einfach nur großartige und ausgefeilte Songs. Fans von Days In Grief, Underoath & Co. sollten unbedingt mal ein Ohr riskieren. Starke Scheibe! (maz)

8,5/10