Impressum Startseite
Reviews Interviews Live Specials

ANGRA - Best Reached Horizons

VÖ: 26. Oktober 2012
Steamhammer

Nach 20 Jahren Angra ist es wirklich Zeit für ein Best Of-Album der Brasilianer. Und da eine einzelne CD natürlich nicht ausreicht, erscheint "Best Reached Horizons" gleich als Doppel-CD. Der Clou dabei: Die erste Scheibe widmet sich ausschließlich ex-Sänger André Matos und enthält zehn Songs aus den Jahren 1993 bis 1998, während der zweite Silberling ebenfalls zehn Songs mit Sänger Edu Falaschi aus den Jahren 2001 bis 2010 zu bieten hat. Wer ohnehin schon alles von der Band im Schrank stehen hat, den dürfte "Best Reached Horizons" vermutlich nur wegen der raren Led Zeppelin-Coverversion "Kashmir" interessieren. Alles andere sind "Standard-Songs" der jeweiligen Alben und EPs, was jetzt allerdings keinesfalls negativ gemeint ist, denn schließlich zählen Angra sicherlich zu den besten Bands dieses Genres. Für Quereinsteiger wie mich, bietet diese Zusammenstellung jedenfalls eine schöne Übersicht über das bisherige Schaffen der Band. Darüber hinaus war mir gar nicht bekannt, dass Angra den 1978er Kate Bush-Song "Wuthering Heights" gecovert haben - und noch dazu verdammt gut. Welchen Angra-Sänger man nun aber bevorzugt, ist natürlich Geschmackssache. Mir persönlich sagt die Stimme von Edu Falaschi eher zu - aber das muss sowieso jeder für sich selber entscheiden. (maz)

ohne Wertung