Impressum Startseite
Reviews Interviews Live Specials

AUDREY HORNE - Audrey Horne

VÖ: 26. Februar 2010
Indie Recordings

YES! Genau so muss es laufen. Das berühmte dritte "make it or break it"-Album lässt nur eine Antwort zu - ab durch die Decke! Toschie, Ice Dale Co. streifen weiter ihre Alternative-Anleihen ab (trotzdem noch zu erspähen), atmen ganz tief Rock ein, und pusten Rock wieder raus! Mit mehr Freiraum integrieren die Norweger die 70er und 80er in ihren Sound, und kreieren fast schon unsterblich zeitlose Perlen, die ich mit einer Freudenträne im Auge als einfach nur großartig-rockendes Gefühlskino bezeichnen möchte. Wo soll ich da anfangen?! "Down Like Suicide" als kraftvolle Emotionsachterbahn, die nur noch durch die Powerballade des Jahres "Sail Away" (schnüff) getoppt wird. Dazu ein paar Uptempo-Knaller wie "Bridge And Anchors" und "Blaze Of Ashes" (Ozzy-Fans: Song merken!). Wer solche Hits mit so viel Seele transportiert, dem sollte eigentlich die Welt gehören. Da die aber bekanntlich unbarmherzig ist, wird diese starke musikalische Leistung (allen voran Sänger Toschie) wohl nicht entsprechend gewürdigt. Oder vielleicht doch… ?! (sw)

9/10