Impressum Startseite
Reviews Interviews Live Specials Jobs

BÓLIDO - Heavy Bombers

VÖ: 10. Oktober 2017
Fighter Records

Bólido klingt ein bisschen wie ein neues Scheuermittel aus dem Hause Henkel, ist es aber nicht. Bólido ist eine klassische Heavy Metal Band aus Chile, gegründet 2010 und mir bisher gänzlich unbekannt. Dies hat sich nun geändert und das ist gut so. Bólido liefern mit "Heavy Bombers" soliden klassischen Heavy Metal à la Judas Priest oder Anvil, mit einer Prise südamerikanischer Leichtigkeit, wie man sie von Angra kennt. Sänger Johnny Triviño hat ein wirklich hörenswertes Organ für diese Musik, auch die höheren Oktaven - er kann es und schön ist, er macht es auch. Da, wo heute so manchem Altgedienten die Luft ausgeht, geht es noch ein Stückchen weiter, zumindest im Studio. Das erste Stück der Platte, "The Absolute Dominion Of The Skies", wird von einem Trommelspiel eröffnet, das stark an einen Militärmarsch erinnert. Selbiges Stück beendet als Reprise die CD. Finde ich sehr gut - da hat jemand über Anfang und Ende nachgedacht. Ich finde die Band da besonders gut, wo auch ein wenig experimentiert wird, mit progressiven Einflüssen, wie in "Real Nature". Der mir vorliegende Download war klanglich nicht der Hit, auf YouTube klingt's tatsächlich besser. (stl)

7,5/10