Impressum Startseite
Reviews Interviews Live Specials Jobs

BONJOUR TRISTESSE - Your Ultimate Urban Nightmare

VÖ: 27. Juli 2018
Lifeforce Records

Bonjour Tristesse haben schonmal einen super Namen, der sofort mein Interesse geweckt hat. Die Band wurde 2008 von Nathanael (King Apathy, Heretoir) in München gegründet. Auf die Ohren gibt es düsteren anarchistischen Post Black Metal, welcher derzeit, wie es mir scheint, nicht zu selten aus dem Boden sprießt. Zu meinem Glück. Endlich kann ich mal mit mehr als ein, zwei Black Metal Bands was anfangen. Nicht nur inhaltlich, auch musikalisch holt mich die Musik sofort ab. Von schnellem Geknüppel bis zu ruhigen, atmosphärischen, depressiv angehauchten Parts mit Klavier, fasst das Album eine richtig spannende Stimmung zusammen. Die Gitarrenriffs lassen auch mal mehr Abwechslung zu. Die Stimme bietet mit dem traurigen bis wütenden und authentischen Geschrei die richtige Ergänzung zum Gesamtkonzept. Hinzu kommen auch mal Sprechparts und recht klarer Gesang. Was ziemlich gut punktuell eingesetzt wird und super rein passt. Bei der Auskopplung "One Of The Ghostfolk" kann man schon mal reinhorchen.
So passt bei "Your Ultimate Urban Nightmare" so ziemlich alles zusammen und man kann während dieser gut 45 Minuten gut versinken. Gerade der letzte Song "The End Of The World" zeigt dies nochmal eindrucksvoll. (kdz)

8/10