Impressum Startseite
Reviews Interviews Live Specials Jobs

CENTRIPETAL FORCE - Eidetic (EP)

VÖ: 20. Dezember 2017
Xtreem Music

Centripetal Force haben schon eine gewisse Schraube locker. Das wiederum macht sie so wertvoll und spannend für alle Fans anspruchsvoller Prog/Thrash-Klänge. Das Presseinfoblatt ist hingegen sehr reduziert und wirft schlicht Bandnamen wie Watchtower, Toxik, Death und Control Denied in die Runde. Brüder im Geiste sind die beiden Italiener Stefano Saroglia (Gitarre) und Andrea Carratta (Schlagzeug) mit genannten Bands so oder so. Erweitert um Synaptik-Sänger John Knight zwirbeln sie dem Hörer aber so manchen Knoten in die Hirnwindungen, stellen dem aber immer wieder Parts zum Greifen entgegen. Der quasi Titelsong dieser EP, namentlich "Eidetic Memory", für dessen Eröffnung es bestimmt ein Schulterklopfen von Chuck Schuldiner (R.I.P.) gegeben hätte, überzeugt darüber hinaus mit einem schmeichelnden Refrain. Auf die etwas gewöhnungsbedürftige Stimme von John Knight muss man indes klar kommen, zumindest agiert sie ebenso sicher und Haken schlagend, wie die Musik schon ist. Eine EP (drei Songs in knapp 17 Minuten), die man sich erarbeiten muss, als erfahrener Genre-Fan aber eh leichten Zugang haben wird. Auf der für 2018 angekündigten zweiten EP sollte nur ein wenig mehr an der Hook-Front gearbeitet werden. Da ist nämlich noch viel Luft nach oben. (sw)

7,5/10