Impressum Startseite
Reviews Interviews Live Specials Jobs

DARK AGE - A Matter Of Trust

VÖ: 06. September 2013
AFM Records

Seit nunmehr 18 Jahren sind die Hamburger Melodic Deather von Dark Age unterwegs und "A Matter Of Trust" ist bereits das siebte Album. Doch diesmal ist alles anders. Wenn es von Seiten der Band im Vorfeld schon heißt: "Die Geschichten im klassischen Metal-Gewand hatten wir alle erzählt" oder man könne "den Fans nichts Neues mehr sagen", dann darf man ruhig etwas skeptisch an dieses Album herangehen. Der zahme und rockige Opener "Nero" macht auch gleich deutlich, dass sich die Fans wohl auf einige Neuerungen einstellen müssen. Wenn zudem vom nachfolgenden und ähnlich unspannenden "Afterlife" (= Single Auskopplung) sogar Remixe von Bands wie Eisbrecher, Mono Inc., Die Krupps oder Zeromancer angefertigt wurden, darf weiterhin berechtigt die Stirn gerunzelt werden - ja, in dieser Szene dürfte das neue Dark Age-Werk durchaus Freunde finden. Doch mit "Out Of Time" hat es zumindest eine (!) wirkliche Melodic Death Metal-Nummer auf das Album geschafft und auch die Growls lassen wieder an vergangene Tage zurückdenken. Was folgt, ist viel Gefälliges - Songs, die sich nicht entscheiden können, ob sie nun Melo Death oder doch lieber nur Rock sein wollen (Fight!", "Don't Let The Devil Get Me", "The Locked In Syndrome", "Dark Signs"). Spätestens mit der recht durchschnittlichen Ballade "Glory", dem balladesken Epic Rocker "Onwards!" und der 30 Seconds To Mars (!)-Kopie "The Great Escape" hat man dann spätestens den letzten Melo Death-Fan vergrault - sofern dieser nicht schon bei Textzeilen wie "I'll give my heart to you, cause music is the way" (aus dem sehr eingängigen "My Saviour") die Flucht ergriffen hat.
Ich bin durchaus ein Freund von Weiterentwicklungen, neuen Einflüssen und auch Kurskorrekturen - wenn sie denn nötig sind. "A Matter Of Trust" ist zwar trotz viel Durchschnittlichem absolut kein schlechtes Album, gleicht aber einem Faustschlag ins Gesicht der Fans der Band. Ich bin gespannt, wie diese darauf reagieren werden … (maz)

7/10