Impressum Startseite
Reviews Interviews Live Specials

EQUILIBRIUM - Waldschrein (EP)

VÖ: 16. August 2013
Nuclear Blast

Man hört die Fan-Gemeinde vor Jubel förmlich aufschreien: Endlich neues Material der wohl erfolgreichsten deutschen Pagan Metal Band Equilibrium. Drei Jahre nach dem letzten Studioalbum "Rekreatur" enthält die "Waldschrein"-EP fünf neue Songs. Der Titelsong ist eine typische flotte Pagan-Partynummer in bester Equilibrium-Manier, die außerdem auch noch als (leider wesentlich kürzere) instrumentale Akustik-Version vorliegt, die herrlich episch-orchestral daherkommt und durchaus auch aus der Feder von Nightwish's Tuomas Holopainen stammen könnte. Highlight dieser EP ist aber wohl "Der Sturm", eine erweitere Neuaufnahme des Titels, der im Original bereits auf dem 2005er Album "Turis Fratyr" zu finden ist (für mich immer noch das deutsche Pagan-Album). "Zwergenhammer" ist eine klassische B-Seite (nicht B-Ware!) älteren Datums, während das ebenfalls instrumentale "Himmelsrand" eine ziemlich geniale Coverversion des Videospiels "Skyrim" ist.
Auch wenn ich mit dem oben bereits genannten letzten Album nicht mehr so ganz viel anfangen konnte, aber diese EP trifft mitten ins Schwarze. Fünf Titel, fünf Volltreffer zwischen melodisch, brachial, experimentierfreudig, überraschend - und ungemein unterhaltsam. (maz)

8/10