Impressum Startseite
Reviews Interviews Live Specials Jobs

FACE DOWN HERO - Opinion Converter

VÖ: 30. März 2007
Yonah Records

Zitat des Label-Infos: "Die Ziele sind klar gesteckt: Eine spielerisch, soundtechnisch und präsentationstechnisch professionelle CD einzuspielen ...". Jipp, das ist gelungen. Das hessische Quartett frönt auf ihrem ersten Longplayer dem beliebten Groove-Thrash moderner amerikanische Natur mit immer wieder eingestreuten Old-School-Zitaten, was sich speziell bei den Gitarrensoli bemerkbar macht. Direktvergleiche versucht man weitestgehend zu vermeiden, obwohl man bei einem Song wie "The Hidden Other Me" doch ganz derbe an Machine Head denken muss. Das macht aber soweit nix, denn dem gegenüber steht z.B. mit "Inside Thought Walls" ein definitiv tanzflächen-kompatibler Kracher. Überhaupt merkt man dem Material an, dass es förmlich danach schreit, live angepriesen zu werden. Hier und da kann man mit Sicherheit noch dran feilen, aber im Gesamtbild macht "Opinion Converter" Lust auf mehr. Nur dem Gesang fehlt manchmal noch ein wenig mehr Dampf und erinnert kurioserweise an die schwedischen Namenspaten "Face Down" - bloß in "light". Nur die Umsetzung des Boytronic-Klassikers "You" liegt mir etwas quer im Magen. Die will irgendwie nicht ganz ins Gesamtkonzept passen. (sw)

7/10