Impressum Startseite
Reviews Interviews Live Specials Jobs

GET THE SHOT - Infinite Punishment

VÖ: 13. Oktober 2017
New Damage

Get The Shot bringen uns kanadischen Hardcore der aggressiven Sorte. Mit einem Artwork, zu welchem einem das Wort "schön" jetzt so gar nicht einfallen will und auch gar nicht so richtig nach Hardcore aussieht, ist zumindest die Musik ziemlich klar in dem, was sie darstellen möchte. Punkige Riffs gepaart mit einer krächzenden, ebenfalls geschwind über die Songs segelnden vokalen Aussonderung, ergeben für jeden sofort das Gefühl: Moshpit, Pogo und umherfliegende Körperteile haben eine Musikrichtung gefunden. Die musikalische Variation bleibt dabei sehr kompromisslos und setzt wenig auf moderne Hooks oder den Versuch "schön" klingen zu wollen, sondern man hat sich entschieden, den Wurzeln des Hardcore treu zu blieben. Gangshouts, Breakdowns und Blast Beats drücken durch die Boxen und man hat das Gefühl eines Live-Konzertes in den Ohren, obwohl alles dafür etwas zu sauber klingt. Ich hätte mir fast schon eine etwas unsauberere Mischung gewünscht, da sie dieses "Live-Gefühl" noch weiter unterstrichen hätte - aber wozu gibt es denn Live-Konzerte? Jeder, der dieses Album hört, hat sofort ein Bild von einem möglichen Live-Konzert um Kopf. Mitreißende, impulsive zwölf Songs haben sich auf "Infinite Punishment" zusammengefunden und bilden, neben dem Wunsch mit einem Baseballschläger auf Schrottplätzen alte Autos kaputtzuschlagen, auch ein stimmiges Gesamtpaket für jeden Hardcorefan. Das einzige, was mich ein wenig stört, ist die mangelnde Innovation. Man hat halt das Gefühl, genau diese Musik auch früher von anderen Bands schon genau so gehört zu haben und es ist immer schwierig, wenn eine Band zwar "nichts falsch" macht, aber gerade in der Musik reicht es meiner Meinung nach nicht, einfach nur so gut wie viele andere zu sein, sondern man braucht etwas, dass die Band einzigartig macht und was einem das Gefühl gibt, "hey, ich habe jetzt richtig Bock auf Band XY". Wenn man sich allerdings sagt, "ich habe jetzt einfach nur Bock auf Hardcore", dann können Get The Shot einem genau das bieten, denn das was sie machen, machen sie sehr gut. (zeo)

7/10