Impressum Startseite
Reviews Interviews Live Specials

MEGA COLOSSUS - V (EP)

VÖ: 08. Februar 2019

Ob es an der Namenserweiterung um das nicht ganz werbeunwirksame Attribut "Mega" lag, bleibt wohl ein Geheimnis. Tatsache ist, dass aus Colossus nach einem Longplayer und zwei EPs plötzlich Mega Colossus wurde, sie mit "Hyperglaive" einen echten Überraschungssieger und Geheimtipp auf dem traditionellen Sektor im Jahr 2016 landeten und sich auf einmal Festivals wie das Harder Than Steel (bereits absolviert) oder Hell over Hammaburg (steht noch bevor) um die verrückte Truppe aus Raleigh/North Carolina bemühen. Es wird also Zeit, die Weltherrschaft anzupeilen! Mit diesen vier neuen Songs dürfte das ein Leichtes sein. Da tritt dem Rezensenten wieder das ganz breite Grinsen ins Gesicht, mit welcher Spitzbübigkeit die Band konservative Metal-Klischees Huckepack nimmt und genau dieses Klientel mit coolen Melodien, frischen Doppel-Leads und dem hörbaren Schalk im Nacken bedienen. Als "King of all monsters" und dem entsprechenden japanischen Charme ist "Kaiju King" als Opener gleich mal ein Gewinner. Die flotte Nummer "Atlas" bringt den Motor dann richtig ins Rollen, als perfekte Vorbereitung für meinen persönlichen Favoriten namens "Bug Hunt". Der Song kommt genau genommen ohne Refrain aus, aber wieder sind es die starken Melodieführungen und arschcoolen Riffs (und vielleicht auch das textliche Konzept), die den Song permanent am obersten Level halten - getoppt vom Speed-Ausbruch inklusive rasanter Soli und einem Harmonie-Part, der sogar alte Metallica aufleben lässt. I wer‘ narrisch! Und "Navigator" als lässige Rock-Nummer ist dann nicht nur auf "V" ein schicker Rausschmeißer, sondern empfiehlt sich mit seinem Finish auch als zukünftiger Liveset-Abschluss. Als Bonus gibt es noch zwei soundtechnisch gute Live-Versionen von "The Mountain That Rides" und "Sea Of Stars".
Jetzt hätte ich gerne ein komplettes Album in dieser Güte und Worte wie "Überraschungssieger" oder "Geheimtipp" werden weichen (müssen). Beware of the Mega Colossus! (sw)

8,5/10


Und jetzt noch ein besonderes Schmankerl:
Mega Colossus starten Anfang März ihre Europa-Tour. Um das alles auch vernünftig bezahlen zu können, bietet die Band einen richtig coolen Deal für alle an, die eines der Konzerte besuchen.
Folgt
diesem Kickstarter-Link, bestellt die EP (oder mehr) vor, bezahlt vorab (also, normaler Pre-Order Vorgang), und dann bekommt ihr beim Konzert nicht nur euer gewünschtes Produkt ausgehändigt, sondern auch die Versandkosten zurück!