Impressum Startseite
Reviews Interviews Live Specials Jobs

PAIN OF SALVATION - Scarsick

VÖ: 19. Januar 2007
Inside Out

Tja ja, der Daniel Gildenlöw ist schon so ein Freigeist. Im progressiven Bereich sind Pain Of Salvation ja schon längst zu einer Größe gewachsen, machen es dem geneigten Fan auf "Scarsick" aber etwas schwerer. Denn die ganz grossen Momente, die die Band 2000/2002 so berühmt gemacht haben, bleiben hier ab der Hälfte der Spielzeit irgendwie verborgen. Keine Frage - technisch ist alles sehr gut eingezimmert worden, doch scheint mir, dass sich die Band dieses Mal etwas in ihrer Einzigartigkeit verzettelt hat. Warum ich die Scheibe trotzdem als gut einstufe, ist leicht erklärt. Gemessen an den bandeigenen Vorgaben fällt "Scarsick" zwar ab, das macht die Scheibe aber noch keinesfalls schlecht. Auf in die nächste Runde Prog! (sw)

7/10