Impressum Startseite
Reviews Interviews Live Specials

PATHOLOGIC NOISE - Gore Aberration

VÖ: 02. November 2015
Greyhaze Records

Ein aussagekräftiges Cover ist doch immer was Feines. Drei fiese Gestalten, so in die Richtung Zombies oder Höllenbrut, nagen an einer jungen Dame, die nicht sonderlich begeistert aus der Wäsche schaut. Das bedeutet natürlich, dass hier kein Blümchen Metal geboten wird, sondern vielmehr beinharter Todesblei. "Never Ending Blood n' Hate" und "Sexual Murder" warten mit dunklem Gegrowle und einigen netten Gitarrenfrickeleien auf, überhaupt wird viel Wert auf die Gitarrenarbeit gelegt, die manches Mal überraschend melodiös für diese Metalart rüber kommt. Bei den folgenden Songs wird der Gesang abwechslungsreicher und es kommen keifige Vocals dazu. Das wird bei den letzten zwei Liedern "Calling With The Deads" und "War Lust (Queen Of Carnal Pleasures)" noch intensiviert und da sie außerdem einen Tick flotter sind, gefallen sie mir am besten. Ansonsten kann ich nicht sagen, dass ich auf dieser Scheibe ein richtiges Highlight entdecken kann. Eine sehr solide Scheibe also, die in Richtung Brutal Death Metal schielt, aber dort nicht ganz ankommt und die sich in meinen Ohren ein wenig zu eingängig und einfach nicht erbarmungslos genug anhört. (st)

7/10