Impressum Startseite
Reviews Interviews Live Specials Jobs

SACROCURSE - Destroying Chapels (EP)

VÖ: 15. Januar 2016
Iron Bonehead

Das passt! Mein erstes Review für 2016 gleich für eine Arschloch-CD … ja, erst mal sacken lassen und dann kommt die Erklärung. Das erste Arschloch, welches mir 2016 über den Weg läuft, wird 24 Stunden lang mit diesen 13 Minuten und 32 Sekunden gefoltert. Die neue EP des mexikanischen Trios Sacrocurse gleicht einem Lauf durch ein Minenfeld, gespickt mit Plutoniumbomben. Die einen vergleichen sie mit Blasphemy (nun ja), die anderen mit stumpfen Incantation. Die Wahrheit liegt irgendwo dazwischen und beinhaltet Blast-getränkten, vom Krieg besessenen, dem tiefsten Friedhof entsprungenen Death Metal, der sich im kurzen Titelsong auch der geschwindigkeitsmäßigen Radikalität von Krisiun annimmt. Dass das abschließende Bathory-Cover "Total Destruction" nicht mehr sehr viel mit dem Original zu tun hat, dürfte dementsprechend klar sein. Mein Weckruf für 2016 heißt "Destroying Chapels", ist herrlich rabiat und zugleich stumpf. Wo ist das nächste A…? (sw)

7,5/10