Impressum Startseite
Reviews Interviews Live Specials Jobs

SAHG - III

VÖ: 27. August 2010
Indie Recordings

Auch wenn eine gewisse stilistische Ähnlichkeit besteht, räumen wir das Offensichtlichste gleich zu Anfang aus dem Weg: Das neue Sahg-Output kann mit dem Hitfeuerwerk der aktuellen Audrey Horne leider nicht mithalten. Gitarrist Thomas Tofthagen (in beiden Bands aktiv) serviert auch auf "III" massive, mächtige Riffs und psychedelische Stimmungspassagen, auf denen sich Sänger Olav Iversen mit seinem versierten Organ ordentlich zur Schau stellt. Nicht nur einmal werde ich an die Hippie-Luft alter Black Sabbath beim Lauschen der neun Tracks (plus Intro) erinnert. Das wuchtige "Shadow Monument", oder die Uptempo-Nummer "Downward Spiral" (mit tollem Solopart) machen auf jeden Fall Lust darauf, die ersten beiden Scheiben doch noch mal anzuchecken. Doch deren Lobeshymnen höre ich aus "III" nicht vollends raus. Hier und da fehlt einfach der letzte Kick einer ansonsten durchweg guten Scheibe, die man sich als Nebelschwaden liebender Stoner/Hippie Rock mit Breitwandriffs-Freak trotzdem bedenkenlos kaufen kann. (sw)

7,5/10