Impressum Startseite
Reviews Interviews Live Specials

SARIOLA - From The Dismal Sariola (EP)

VÖ: 12. September 2014
7Hard

Was die Duisburger Band Sariola auf dieser Single bzw. EP abliefert, ist gar nicht mal so verkehrt. Drei Songs in knapp 19 Minuten, musikalisch als "Extreme Dark Metal" deklariert, bewegt sich der Fünfer irgendwo zwischen Dark und Gothic Metal, mit meist treibenden Drums, die zwar etwas klinisch kühl wirken, aber den Charme dieser EP ("futuristische Unterwelt trifft auf eiszeitliche Fantasy") ziemlich gut trifft. In den langen Songs bleibt dabei viel Raum für instrumentale Passagen, nicht selten recht bombastische Keyboards und kräftige Gitarrenriffs. Das alles in Verbindung mit der Stimme von Sängerin Loreley von Rhein (die laut Biografie sogar mal Gesangsunterricht bei Nightwish's Floor Jansen hatte) macht die drei Songs - neben dem Titelsong noch "Hexshadowed" und "Siren In Seven Mirrors" - ziemlich spannend. Kälte, Dunkelheit und Dramatik trifft hier auf monumentale Aggression und melodiösen Gothic Metal, der selbst ein paar opereske Gesangspassagen bereithält. Da bin ich mal auf das kommende Album gespannt. (maz)

7/10