Impressum Startseite
Reviews Interviews Live Specials Jobs

STORTREGN - Emptiness Fills The Void

VÖ: 25. Mai 2018
Non Serviam Records

Hochmelodischen Death Metal, der mit einer fetten Prise Schwarz angereichert wurde (oder umgekehrt?), präsentieren diese mir bis dato unbekannten Schweizer. Bereits seit 13 Jahren servieren die Jungs diesen Stil und das durchaus mit Qualität (Danke YouTube).
Auf ihrem neuesten Werk, kann ich mich nun davon überzeugen, ob das Top oder Flop ist. Wer sich mit meinem Geschmack so ein bisschen auskennt, der dürfte bereits ahnen, dass die Jungs aus Genf nicht zum Nachsitzen antanzen müssen. Trotz aller Melodieführung und ausschweifender Solierung, ist man bissig und verfällt nicht dem Kitsch oder gar Jahrmarkt-Metal. Man zementiert seinen wachsenden Status mit einer geilen Mischung aus Dark Tranquillity ("Skydancer"), ganz alten Children Of Bodom, und Dissection dürfen natürlich auch nicht fehlen. Dennoch schreibt man nicht beim Sitznachbarn ab, sondern hat seine Hausaufgaben fleißig gemacht und liefert eine ordentliche Portion Extrem-Metal ab. Spielerisch auf äußerst hohem Level kredenzt man einen Silberling, der etliche neue Fans ansprechen dürfte und bereits absolvierte Auftritte auf Festivals wie Wacken, Metaldays, usw. gerechtfertigt erscheinen lassen. Mir zwar manchmal schon etwas zu verspielt, aber hörenswert allemal. (oem)

8/10