Impressum Startseite
Reviews Interviews Live Specials Jobs

T.M.REVOLUTION - Ten

VÖ: 22. Mai 2015
Gan-Shin Records

T.M.Revolution ist ein Soloprojekt von Takanori Nishikawa, einem der Urgesteine der japanischen J-Rock Szene. Mit seinem nun zehnten (!) Album, das unter dem krativen Namen "Ten" nach Europa kommt, zeigt Nishikawa, warum seine Musik bereits für etliche Anime-Serien als Titel-Musik hergehalten hat und warum er schon 32 Singles, Remix-Alben, Best Of-Alben, Filmauftritte und "tausend" andere Dinge gemacht hat. Doch wir wollen sehen, was denn das besagte zehnte Album so alles hat, um diesem großen Namen gerecht zu werden. Zunächst einmal mit 17 Songs und über einer Stunde Spielzeit kein Grund zur Beschwerde. Und jeder Song klingt genau nach dem, was man erwartet: jeder Song könnte ein Titelsong für einen weiteren Anime sein und geht flüssig ins Ohr. Zwischen klassischem J-Rock wurden auch Elemente aus anderen Musikbereichen wie Elektro, Dubstep, EDM und Gothic mit eingewoben, ergeben aber im Gesamtbild ein vollkommen stimmiges J-Rock Album und zeigt eine gemeinsame Konsistenz und Ausrichtung. Die vielen Jahre Erfahrung zeigen sich in der Vielfalt jedes einzelnen Songs und der ausgefeilten Struktur. Nehmen wir uns mal den Song "Heaven Only Knows ~ Get The Power", dann wird hier mit den Erwartungen des Zuhörers gespielt und von Fröhlichkeit schlägt die Stimmung in eine bedrohlich wirkende Sprecheinlage und dann wieder zurück. Im Verlauf des Songs wird oft auch ein Refrain mit Absicht um einen Takt versetzt, so dass man immer wieder überrascht wird. Doch auch jeder andere Song hat seine Eigenheiten und bietet ein einmaliges Hörerlebnis. Jeder, der J-Rock in irgendeiner Form mag, wird dieses Album lieben. Und wer einen Blick in das Genre werfen will, ist mit diesem Album bestens beraten, da es die Stimmung des Genres wirklich perfekt einfängt. (zeo)

8,5/10