Impressum Startseite
Reviews Interviews Live Specials Jobs

VANDEN PLAS - The Seraphic Clockwork

VÖ: 04. Juni 2010
Frontiers Records

Sind Vanden Plas nun das Nonplusultra des deutschen Prog Metal!? Zumindest konnte man sich noch nie über das superbe Qualitätslevel beschweren. Ist doch super, wenn der geneigte Fan der Band das neue Album blind kaufen kann. Und das nicht nur, weil bei diesem fast 70-minütigen Trip mit nur einem Song unter der 6 Minuten-Marke rein gar keine Langeweile aufkommt. Es sind hauptsächlich die cleveren Arrangements, die die hervorragende Gitarrenarbeit von Stephan Lills, und den nahezu perfekten Gesang von Andy Kuntz immer wieder aufs Neue strahlen lassen. Zwischendurch überrascht fast beiläufig eine Frauenstimme, die mal ganz und gar nicht nach 08/15 klingt ("Scar Of An Angel") und mit "Quicksilver" haut das Quintett mal flugs eine 9-minütige (!) Ballade mit mindestens Jahrzehnt-Format raus. Der Rest des hochklassigen Materials wird dann nur noch durch den Longtrack "On My Way To Jerusalem" getoppt. Bleiben wir doch bei dem Wort - "The Seraphic Clockwork" = top! (sw)

9/10